Solarenergie nutzen

Klimaschutz beginnt zu Hause!

Wir können den Klimawandel nicht aufhalten, aber wir können seine Folgen auf ein erträgliches Maß reduzieren.
Jeder einzelne kann dazu seinen Beitrag leisten, damit in der Summe tatsächlich der drohende Klimawandel zumindest abgemildert werden kann.

Aber es geht auch um wirtschaftliche Aspekte. Je mehr Energie aus der Sonne gewonnen wird, umso höher ist Ihre finanzielle Einsparung.

Nicht nur, weil Öl, Gas und Strom immer teurer werden, sondern auch, weil deren intensive Nutzung die Atmosphäre immer stärker mit CO2 belastet. Die Sonne ist ein Geschenk der Natur.

Solaranlagen können sowohl nur für die Warmwasserbereitung installiert werden, als auch zur Heizungsunterstützung gekoppelt mit genützt werden.

Es kann 1 Tonne Co2-Ausstoß pro Jahr weniger bei Nutzung einer Brauchwassererwärmung mit Solarunterstützung in einer 4-köpfigen Familie eingespart werden.

Sie können die gesetzliche Vorgabe bei Sanierungen nun auch mit 10 % regenerativen Energien hiermit erfüllen.

Die Möglichkeiten der Installation sind so vielfältig, dass es in den meisten Fällen kein Problem ist, eine Solaranlage zu verwirklichen.

Gerne erörtern wir bei Ihnen vor Ort die Einsatzmöglichkeiten.


Haben Sie Fragen dazu?

Wir beraten sie kompetent und zuverlässig.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.